Unsere letzten Aktionen

13.06.20: Räumen der Klubstation

Seit geraumer Zeit steht fest, dass wir mit der Klubstation innerhalb des Gebäudes umziehen müssen. Nun soll ein Durchbruch vom Geschoss darunter gemacht werden, um einige Versorgungsleitungen für die Etage zu erneuern. Leider kommt der Durchbruch genau im Shack heraus.

Also trafen sich die vier Vorstandsmitglieder Klaus DJ9FK, Michael DG1ABE, Lothar DL2VPL und SWL Bernd zu einer außerordenlichen Vorstandssitzung. Dabei wurde der Versammlungsraum bis auf die Küchenzeile geräumt. Die Geräte aus dem Shack wurden in ihre OVPs gepackt und auf die Mitglieder zur Aufbewahrung verteilt. Es wurde beschlossen, diese erst wieder in den neuen Räumlichkeiten aufzustellen.

Nun bleibt abzuwarten, wie es weiter geht. Die aktuelle Gesundheitsage macht die Angelegneheit auch nicht besser.

so siehts nun aus: Shack

Versammlungsraum

04.04.20: Ferienspaßaktion

Die für die Osterferien geplante Ferienspaßaktion ist wegen der aktuellen Gesundheitslage abgesagt.

01.04.20: Zeitungsartikel in der CQDL

Schon im letzten Jahr erreichte mich eine Anregung der Pressestelle des DARC, über eine Perle des OV zu schreiben, die es ja sicherlich in jedem OV gibt. Das Thema hat mich sofort begeistert. Also setzte ich mich in den Weihnachtsferien an den PC und begann einen Artikel. Bis zum Redaktionsschluss kam alle Nase lang etwas dazu. Schließlich wurde die email mit dem Dokument im Anhang termingerecht eingesandt.

Schon ein paar Tage vor dem Erscheinungstermin kam eine Ausgabe der CQDL ins Haus. Seltsam, sie war in einem Couvert. Ein Stempel veriet, dies war als Belegexemplar für den Autor gedacht. Doch was soll ich jetzt noch viel um den heißen Brei reden,

hier der Artikel in der CQDL 4-2020:

26.03.20: Zeitungsartikel

Die Pressestelle des DARC war so nett, eine Presseinformation vorzubereiten. Schnell waren die Platzhalter durch unsere Daten ersetzt und die Info an die örtliche Presse weitergeleitet. Schon zwei Tage später wurde sie gedruckt. Danke an Sina und die HNA.


Der Artikel in der HNA vom 26.03.20

25.03.20: OV-Abend nur über die Ortsfrequenz

Um die Mitglieder des Orstverbandes zu schützen, haben wir die OV-Abende nun auf die Frequenz 145,525 MHz verlegt. So wurde fast 90 Minuten über dies und das geplaudert. Es haben sich viele Mitglieder und Freunde gemeldet. Hier kamen auch die Ausbildungsrufzeichen zum Einsatz und unsere beiden SWLs konnten auch teilhaben. Wir werden dies bis auf weiteres wiederholen.

21.03.20: Mitgliederversammlung

Wegen der Corona-Pandemie musste die Mitgliederversammlung leider ausfallen.